Sportoptik günstig im Onlineversand mit Sportbrillen Progear und Leader sowie optische Schwimmbrillen mit Sehstärke von VIEW und Tauchmasken von TUSA.

Sport und Sehen

Jede Sportart hat ihre eigenen Sehanforderungen.
Eine aktuelle Brillenstudie ermittelt bei den Sportbrillen einen eindeutigen Trend: Trugen vor 10 Jahren nur zwei Prozent der Sportler regelmäßig eine spezielle Brille fürs Laufen, Radfahren oder Schwimmen, hat sich die Anzahl der Brille tragenden Sportler bis heute um ein vielfaches erhöht und schätzugsweise bis heute sogar mehr als verdreifacht.

Die Brillenhersteller haben ihrerseits eine Menge dazu beigetragen, dass der Trend bei den Sportbrillen in den letzten Jahren so eindeutig nach oben zeigt. Brillen und Gläser, die tatsächlich auf die Anforderungen der Sportler maßgeschneidert werden können, sind erst seit einigen Jahren erhältlich. Das liegt am rasanten Fortschritt, den die Materialien und die optische Industrie in den letzten Jahren gemacht haben.

Damit Sportbrillen vor Wind und Zugluft schützen, benötigen sie schildförmig durchgebogene Gläser. Das Einarbeiten der Korrektur von Fehlsichtigkeiten in diese gebogenen Brillengläser war noch vor wenigen Jahren ein Ding der Unmöglichkeit. Erst neue Berechnungs- und Fertigungsmethoden der augenoptischen Industrie haben diese Probleme gelöst.

Beim Sport sind unsere Augen unsere wichtigsten Sinnesorgane. Auf dem Spielfeld - ob im Freien oder in der Halle - sind Tiefen- und Bewegungssehen sowie schnelle Blickwechsel eine wichtige Voraussetzung um Gegner, Mitspieler und das Spielgerät besser beobachten zu können. Dafür reicht das Tragen der Alltagsbrille oft nicht aus. Gerade im Straßenverkehr und bei Sport- und Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel kommt es auf präzises Sehen und das Erkennen wichtiger Details an. Ein gutes Sonnenbrillenglas muss die Blendung verhindern und dabei die natürlichen Farbkontraste erhalten. Besonders für Orte mit hoher Reflexion - z. B. am oder auf dem Wasser, im Schnee, im Gebirge und in der Stadt - ist ein hundertprozentiger UVA- und UVB-Schutz wichtig. Unsere Sportbrillen garantieren diesen Schutz, denn sie filtern alle UV-Strahlen bis 400nm komplett heraus.

Höchste Sicherheit bei allen Aktivitäten durch Kunststoff- und Polycarbonatgläser.
Verlassen Sie sich beim Sport auf Ihren sicheren Durchblick!

Bei Sportbrillengläsern ist eindeutig Kunststoff das Material der ersten Wahl. Es splittert bei eventuellen Beschädigungen nicht. Entwickelt für höchste Ansprüche bieten Polycarbonat Brillengläser eine besonders hohe Bruchfestigkeit. Gerade Polycarbonat als Glasmaterial ist extrem stabil und bietet somit höchstmöglichen Schutz. Polycarbonat ist somit die sicherste Wahl. Der superleichte Werkstoff gibt auch kugelsicheren Westen die Schutzfunktion. Sie sind somit ideal für alle Sportarten, bei denen das Auge mechanischen Schutz benötigt. Gerade für Indoor-Aktivitäten wie Squash oder Tennis sind diese Gläser bestens geeignet.

Daneben sind Kunststoff- bzw. Polycarbonatgläser  erheblich leichter als Mineralglas - gerade bei bewegungsintensiven Sportarten ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Die Vorteile auf einen Blick:
*  Extrem bruchfest und widerstandsfähig         
*  Besonders sicher für aufprallgefährdete Sportarten
*  Guter Tragekomfort durch besondere Leichtigkeit
*  Ideal für Indoor-Sportarten wie Squash oder Badminton
*  Auch als klare Polycarbonat-Brillengläser erhältlich

Zurück